KAB Rechtsschutz

Die KAB Deutschlands bietet ihren Mitgliedern Beratung und Hilfe  im Arbeits- und Sozialrecht an. Sie vertritt sie vor dem Arbeitsgericht und in allen Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit.

Im Arbeitsrecht können Mitglieder Beratung, Hilfe und Vertretung rund um Fragen zu Lohn, Urlaub, Kündigung und Arbeitszeugnissen in Anspruch nehmen.

Im Sozialrecht umfasst das Angebot alle Fragen zur gesetzlichen Arbeitslosen-,  Kranken, -Pflege-, Renten- und Unfallversicherung. Beispielsweise zu Fragen der Pflegeeinstufung oder Gewährung einer Reha.

Diese Dienstleistung ist im Mitgliedsbeitrag im Umfang der Rechtsschutzordnung enthalten. Es handelt sich um keine Rechtsschutzversicherung! Termine für Beratung und Hilfe mit dem zuständigen Sekretariat vereinbaren.