KAB Passau

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Christliche Arbeiterhilfe

Christliche Arbeiterhilfe (CAH)

Wir unterstützen Menschen in Notsituationen durch finanzielle Hilfen, durch Schuldnerberatung oder durch die Vermittlung zu Hilfestellen, wie die Caritas usw.

 

Der Vorstand der CAH

Vorsitzender Franz Schollerer
Stellvertreter Reinhold Url
stv. Vorsitzende Beatrix Wührer
Kassiererin Theresia Wimmer
Schriftführer Dieter Stuka
Geschäftsführer Alois Gell

Was ist die CAH?

Die Christliche Arbeiterhilfe (CAH) e.V. in der Diözese Passau ist eine freie, gemeinnützige Wohlfahrtseinrichtung der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB), zum Wohle der Menschen. Im Jahr 1922 wurde die CAH erstmals in Zeiten wirtschaftlicher und sozialer Existenzunsicherheit als Selbsthilfeorganisation der kath. Arbeitervereine gegründet. Nach dem Verbot von 1933 erfolgte die Wiedergründung im Jahre 1981 in der Diözese Passau, auf Anregung des damaligen Direktors des Arbeitsamtes Passau, der die CAH kannte, weil sein Vater aktiver KAB´ler im KAB-Diözesanverband Bamberg war.

Die Arbeit der CAH geschieht vor Ort.

Wir arbeiten überwiegend mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Alle Ortsverbände können über das für sie zuständige Sekretariat Anträge auf Notfallhilfe stellen. Dazu gibt es dort auch entsprechende Vorlagen und Hilfe. Gerade für die KAB ist es Auftrag, in der eigenen Pfarrei, im Verband hinzuschauen, wo Menschen Hilfe brauchen, wo es notwendig ist, ein paar Dinge zu regeln und einen Schritt weiter zu helfen, auch mit finanziellen Mitteln.

Die finanzielle Grundlage der CAH beruht auf den jährlichen Beitragszahlungen der KAB-Ortsverbände und weiteren Spenden von KAB-Gruppen und Einzelpersonen. Unter anderem die langanhaltende Langzeitarbeitslosigkeit, immer mehr Arbeitsbelastung und ein sinkendes Einkommen, weil der Wohlstand nicht überall ankommt, führen dazu, dass immer mehr Menschen in einer Gesellschaft des Überflusses an den Rand gedrängt werden, und aus verschiedensten Gründen durch die Maschen des Netzes sozialer Hilfen fallen. Die CAH versteht sich als „Anwältin der kleinen Leute und der sozial Schwachen“. "Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan" (Mt. 25,40). Damit setzte uns Jesus Christus den Maßstab für alle soziale Hilfe.

Wir wissen, dass Menschen in Not nicht nur finanzielle Hilfe brauchen, sondern dass im miteinander Leben vor allem auch unsere Solidarität gefordert ist. Inmitten einer Wohlstandsgesellschaft wollen wir das Bewusstsein für Not und Leid der Menschen wachhalten. So haben wir neben der schnellen, unbürokratischen und unmittelbaren finanziellen Hilfe den Anspruch, Hilfe zur Selbsthilfe anzuregen.

Wir kommen zu Informationsvorträgen auch gerne in die Orts- und Kreisverbände.

 

Was tun wir konkret in der Diözese Passau?

 Wir helfen einzelnen Personen und Familien in Notsituationen, durch finanzielle Hilfen, durch Schuldnerberatung und vermitteln Kontakte zu weiteren Hilfsstellen.

Die hauptamtlichen Mitarbeiter der KAB stehen für Beratung und Hilfen in Rechtsfragen zur Verfügung. Wir fördern und unterstützen auch internationale Hilfsprojekte der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und der Katholischen Kirche und arbeiten sehr eng mit der Caritas in der Diözese Passau zusammen, was vielen Menschen zu Gute kommt. Die soziale und caritative Hilfe ist wesentliche Aufgabe des Vereins.

Finanzielle Unterstützung unserer Arbeit ist immer willkommen und möglich auf unsere Spendenkonto bei der LIGA Bank Passau, DE 07 7509 0300 0004 3071 86.

Die Christliche Arbeiterhilfe (CAH) ist vom Finanzamt als gemeinnützige Wohlfahrtseinrichtung anerkannt und berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Geschäftsstelle

 

Christliche Arbeiterhilfe (CAH)

Abteistr. 23, 94078 Freyung

Tel.: 08551/1506, Fax.:08551/913674

kab.frg@t-online.de

Spendenkonto

Liga-Bank Passau

KTO: 4307186, BLZ: 75090300

IBAN: DE07 7509 0300 0004 3071 86

BIC: GENODEF1M05

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Passau e. V.
Domplatz 7
94034 Passau
Telefon: +49 851 393 73 21
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie Menschen im Bistum Passau in Notsituationen durch finanzielle Hilfen und Beratung

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren