KAB Passau

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

03.09.2019

Familie 4.0 war Thema der Familienbildungswoche 2019

Großes Interesse an der diesjährigen Familienbildungs- und Freizeitwoche in Pfronten

Das KAB Bildungswerk Passau e.V. bietet alljährlich eine Familienbildungs- und Freizeitwoche für alle Familien aus dem Bistum Passau an. Dieses Jahr leitete KAB Diözesansekretär Andreas Wachter die Tage unter dem Thema „Familie 4.0“ im Haus Zauberberg in Pfronten. Die Tage boten unter anderem Zeit sich zu erholen, Kraft zu tanken, das Voralpenland zu genießen, Glauben zu leben und mit anderen Familien „unterwegs“ zu sein.

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Daten, Algorithmen und Maschinen bestimmen Vorstellungswelten zur Zukunft der Wirtschaft und der Gesellschaft. Mit Christoph Schneider thematisierten die Erwachsenen Trends der Digitalisierung, Potenziale für gesellschaftlichen und sozialen Fortschritt, den Stand der Digitalisierung der Arbeit und Ideen und Konzepte zum Mitgestalten.

Mit dem Gebrauch digitaler Medien sind Veränderungen im Zusammenleben von Menschen verbunden.

Was braucht es für eine zeitgemäße familiäre Medienerziehung? In einer Elterntalk Runde mit Katharina

Wachter stellten sich die Eltern der Thematik „Digitale Medien in der Familie“. Dabei setzten sie sich mit der

Fragen auseinander, welche Bedeutung Medienerziehung heute in der Familie hat.

Beeindruckend war das Netzwerk, das KAB-Diözesansekretär im Walderlebniszentrum Füssen aufzeigte: Der Wald mit seinen vielen Zusammenhängen und Abhängigkeiten. Ein Naturerlebnis für alle.

Ein außergewöhnlicher Exkurs führte die Teilnehmer in den Bereich Kunst und Digitalisierung. Der Allgäuer Künstler Magnus Auffinger zeigte die Möglichkeiten, Chancen und auch Nebenwirkungen der Digitalisierung in der Kunst auf. Ganz praktisch wurde es dann für alle bei einem Kunstprojekt.

Auch das religiöse Leben kam nicht zu kurz. Eva Weggartner von der Kinderbetreuung und Andreas Wachter boten morgens ein Morgenlob an und KAB Diözesanpräses Franz Schollerer feierte mit der knapp 60köpfigen Gruppe Gottesdienst in der Hauskapelle des Haus Zauberberg.

Mit knapp 60 Teilnehmer eine große Gruppe, die auf eine erfüllte Woche zurückblickte

Die Familienbildungswoche bot viele unterschiedliche Blicke auf die Herausforderungen der Digitalisierung und die Familie 4.0. Auch für die Kinder gab es viel zu entdecken.

Ein gemeinsamer Ausflug zum Baumwipfelpfad Füssen tat allen gut und war ein Erlebnis.

Auch für die Kinder war es eine gelungene und frohe Woche mit anderen Familien

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Passau e. V.
Domplatz 7
94034 Passau
Telefon: +49 851 393 73 21
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie Menschen im Bistum Passau in Notsituationen durch finanzielle Hilfen und Beratung

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren