KAB Passau

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Übersicht

Aktuelles

14. November 2018

„Ohne Frauen ist kein Staat zu machen!“

Vor 100 Jahren erhielten die Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht.Mehr erfahren

30. Oktober 2018

KAB machte ein Gipfelgespräch mit MdL Dr. Martin Huber

Martin Huber (links) im Gespräch mit der KAB Kreisvorstandschaft
Asosena Antwerpen, Anton Ebner, Franz Hintereder, Martin Antwerpen, Karin und Martin Huber, Andreas Wachter
Unterwegs auf den Teisenberg: Stv. Kreis- und Diözesanvorsitzender Anton Ebner geht voraus

Gespräche über Herausforderungen in Bayern und der WeltMehr erfahren

26. Oktober 2018

KAB Kreisverband Altötting bei Bildungstagen in Burghausen

Die Teilnehmer der Bildungstage des Kreisverband Altöttting beim Morgengebet mit Referent Ludwig Raischl (an der Gitarre) in der Kirche des Haus Heilig Geist in Burghausen
Die Teilnehmer und Vertreter aus den KAB Ortsverbänden v.l.n.r.: Martin Antwerpen (OV Altötting), Franz Sammer (OV Burgkirchen/Alz), Pfarrer Ludwig Samereier (Kreispräses), Brundhilde Aigner (OV Raitenhaslach), Jürgen Peuckert (Kreisvorsitzender), Rosina May (OV Erlbach), Franz Wastl (OV Hart/Alz), Bernadette Pfeffer (OV Erlbach), Helga Haderer (Kreisvorsitzende), Ludwig Weiß (OV Neuötting), Adolf und Monika Edmaier (OV Margarethenberg), Manfred Steiger (OV Burgkirchen/Alz), Kugelmann Elisabeth, Günther Matuschak (OV Burghausen), Anton Ebner (OV Reischach), Elisabeth Beyer (OV Burgkirchen/Wald), Andreas Wachter (KAB Diözesansekretär)

Referent Ludwig Raischl erschließt den KAB Mitgliedern das EvangeliumMehr erfahren

24. Oktober 2018

Die KAB Diözesanverband Passau sammelt über 900 Unterschriften

Einige der Unterschriftensammler v.l.n.r. Brunhilde Aigner (OV Raitenhaslach), Martin Antwerpen (OV Altötting), Franz Sammer (OV Burgkirchen/Alz), Franz Wastl (OV Hart/Alz), Helga Haderer (OV Emmerting), Adolf und Monika Edmaier (OV Margarethenberg), Elisabeth Bayer (OV Burgkirchen/Wald) Günther Matuzak (OV Burghausen), Andreas Wachter (KAB-Diözesansekretär)

Die KAB Bayern beteiligt sich aktiv an der Unterschriftensammlung für die Zulassung des Volksbegehrens „STOPPT DEN PFLEGENOTSTAND an Bayerns Krankenhäusern“. Mehr erfahren

24. Oktober 2018

KAB begeht Welttag für menschenwürdige Arbeit

Die KAB Mitglieder machen mit Transparenten“#DIGITALE_ARBEIT_MENSCHEN_WÜRDIG“ auf den Welttag für menschenwürdige Arbeit am Sterbeort von Bischof Ketteler aufmerksam. Links im Bild KAB Kreispräses Ludwig Samereier und daneben Betriebsseelsorger im Bistum Passau Otwin Marzini
Kirchenzug der Teilnehmer vom Haus der Begegnung zum Jugendherberge in Burghausen, dem Sterbeort des Arbeiterbischofs Wilhelm Emanuel Freiherr von Ketteler
KAB Kreispräses Ludwig Samereier über die Umstände, dass der Mainzer Bischof in Burghausen gestorben ist. V.l.n.r. Pfarrer Ludwig Samereier, Betriebsseelsorger Diakon Otwin Marzini, Stv. KAB Diözesanvorsitzender Anton Ebner und Ortsvorsitzender in Erlbach Rudolpf May 
KAB gedenkt am Sterbeort von Bischof Ketteler den Welttag für menschenwürdige Arbeit. Text der Gedenktafel an der Jugendherberge Burghausen: „Hier starb am 12. Juni 1877 auf der Rückreise von Rom der apostolische Bischof von Mainz Wilhelm Emanuel Freiherr von Ketteler. Gesegnet als Vorkämpfer für rechte und Freiheit der Kirche und des Arbeitnehmenden Volkes. In Dankbarem Gedenken zum 50. Jahre seines Todes Bischof und Priester der Diözese Mainz 1927“

Gedenken am Sterbeort von Arbeiterbischof Ketteler in BurghausenMehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 1 bis 5 von insgesamt 20

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Passau e. V.
Domplatz 7
94034 Passau
Telefon: +49 851 393 73 21
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie Menschen im Bistum Passau in Notsituationen durch finanzielle Hilfen und Beratung

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren