• Regierung muss endlich EU-Vorgaben zum gesetzlichen Mindestlohn umsetzen

    Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (KAB) begrüßt die Pläne von Bundeskanzler Olaf Scholz, den Mindestlohn auf 15 Euro brutto pro Stunde anzuheben. >>>MEHR

  • Pflegende Angehörige brauchen jetzt mehr Unterstützung

    Pflegende Angehörige sind nach wie vor die tragende Säule in der Pflege, betont die KAB Deutschlands. Der katholische Sozialverband macht darauf aufmerksam, dass pflegende Angehörige nach wie vor auf eine bessere Anerkennung warten. >>>MEHR

  • Für ein menschenwürdiges Europa

    Sonntag, 9. Juni Position der KAB Deutschlands zur Europawahl 2024

    Seit über 50 Jahren ist Europa der Ort für Demokratie, Menschenrechte und Frieden. >>>MEHR 

    >>>Videostatement zur Europawahl

Nachrichten

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Passau e. V.
Domplatz 7
94034 Passau
Telefon: +49 851 393 73 21
Kontakt

Angebot der KAB

STAND●Punkt

Der Standpunkt ist das "Mitteilungsblatt" der KAB im Diözesanverband Passau. Er erscheint ab 2024 sechsmal im Jahr als Beilage im Passauer Bistumsblatt.

Download der aktuellen Ausgabe